Grabkammer (von Tess Gerritsen) – Pure Spannung mit mumifizierter Leiche

03. November 2010

Im Lagerraum des Bostoner Crispin Museums taucht unerwartet eine Mumie auf und versetzt die zuständigen Archäologen und die anwesende Pathologin Dr. Maura Isles in Erstaunen. Bei der näheren Untersuchung der sterblichen Überreste stellt sich jedoch schnell heraus, dass es sich nicht um ein Relikt aus ägyptischer Vergangenheit sondern um die Leiche einer jungen Frau handelt, die vor mehr als zwanzig Jahren vermisst gemeldet wurde. Da kommt Detektive Jane Rizzoli ins Spiel und deckt eine Familientragödie auf, die auch die Archäologin des Museumsteams an den Rand des Todes bringt. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche…
Weiterlesen »

Robert Enke: Ein allzu kurzes Leben (von Ronald Reng)

28. Oktober 2010

Die Angst des Tormanns und das Leben.

Robert Enke, ehemaliger deutscher Fußballnationaltorwart und jahrelange Nummer Eins im Tor von Hannover 96 war eine herausragende und erfrischend andere Persönlichkeit in der Fußballbundesliga. Dies war er solange, bis er sich selbst am 10. November 2009 das Leben nahm. Was bleibt, ist die Erinnerung an den Nationaltorwart Robert Enke, aber vor allem an den Mensch Robert Enke. Der Sportjournalist und Autor Ronald Reng erzählt dem Buch “Robert Enke: Die Angst des Tormanns und das Leben” die Geschichte dieses außergewöhnlichen Mannes, von seinen sportlichen Erfolgen und Misserfolgen. Doch Reng beleuchtet auch den Robert Enke abseits der Öffentlichkeit, erzählt in bewegenden Worten von den Ängsten dieses Mannes, von den Schicksalsschlägen die Robert Enke und seine junge Frau Teresa erleiden mussten. Vom Tod ihrer kleinen Tochter Lara, vom harten Kampf der Adoption der kleinen Leila, von seinem sozialen Engagement für die Straßenhunde in Spanien.
Weiterlesen »

Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel setzen (von Thilo Sarrazin)

02. Oktober 2010

Thilo Sarrazin hält seit Wochen den Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, obwohl das Buch in den Buchhandlungen meistens vergriffen ist. Der Autor ist (bzw. war) Mitglied im Vorstand der Deutschen Bundesbank und auch als langjähriges SPD-Mitglied im Berliner Senat aktiv und hat schon öfter mit spektakulären Thesen auf sich aufmerksam gemacht.
Weiterlesen »

Sturz der Titanen (von Ken Follett)

28. September 2010

Eine Familiensaga, spannend wie ein Krimi, fesselnd erzählt von einem Könner unter den Literaten, so reiht sich dieser Roman in die Reihe der Weltklassiker ein. Der Autor, ursprünglich Journalist aus Wales, landete seinen ersten Thriller als Bestseller und hatte seine Lebensaufgabe gefunden: historische Romane. Er beschreibt drei Familien in drei Ländern und die Zerreißprobe unter den politischen Stürmen ab 1914:
Weiterlesen »

Klartext für Männer (von Nina Deissler)

23. September 2010

Mit Rat und Tat gibt es jetzt Hilfe für das „starke“ Geschlecht, wenn es sich nicht traut „schwach“ zu werden, weil es nicht weiß was Frauen denn nun tatsächlich wollen. Nina Deißler, die wohl bekannteste Flirt-Expertin Deutschlands, will in ihrem Buch „Klartext für Männer“ nun Abhilfe schaffen. Unerheblich ist dabei, ob der Mann bisher erfolglos den Hafen der Ehe anvisierte oder nur mal eben ein wenig Lust auf Flirten hat.
Weiterlesen »

Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt (von Jeff Kinney)

06. September 2010

Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt- ein Comicroman der sofort mitreißt und einen Seitenweise ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Das Erstlingswerk des Autors Jeff Kinney, eigentlich Onlinespieleentwickler und Designer, ist eine gute Mischung aus Comic und Geschichte- fast schon ein richtiger Roman.
Weiterlesen »

Möbel und Accessoires aus Papier und Karton (von Kerry Skinner)

13. August 2010

Kerry Skinner ist ein Meister des einfachen Erklärens und somit sind ihre Erläuterungen bestens für interessierte Laien und Semi-Profis geeignet.

Gibt es das: Bezaubernde Accessoires und Möbel für die ganze Wohnung selbstgemacht? Und dann noch aus dem filigranen „Werkstoff“ Karton bzw. Papier? Abstrus und dennoch Realität, Skinner erklärt in diesem Buch die Herstellung verschiedener Gegenstände (von der wirkungsvollen Obstschale bis hin zum elegant gestalteten Beistelltisch) ausschließlich aus papiernen Materialien! Weiterlesen »

Garou (von Leonie Swann)

02. August 2010

Als ihr alter, geliebter Schäfer George Glenn eines Tages mit einem Spaten in der Brust tot im irischen Gras lag, waren seine Schützlinge nicht nur entsetzt, sie wollten auch herausfinden, wer ihm das angetan haben könnte und wieso. Darum machten sie sich kurzerhand unter der Leitung von Miss Maple, dem klügsten Schaf der Herde, und des tollkühnen Widders Othello mit unerbittlicher Schafslogik auf die Spur des Täters. Nach ungeahnten Zwischenfällen gelang es ihnen tatsächlich, Licht ins Dunkel zu bringen.
Weiterlesen »